newsletter # 04 – 2019

Liebe Freundinnen und Freunde des KulturGuts Poggenhagen!

Am Sonntag, den 5.5.2019 um 17 Uhr wird das Konzert von Michael Seubert endlich nachgeholt!
Es findet im Kaminzimmer des Herrenhauses statt, dem holzvertäfelten Raum mit der perfekten Akustik für Gitarrenkonzerte!
Eine ideale Gelegenheit, den Sonntagsspaziergang musikalisch ausklingen zu lassen!

Michael Seubert

DECACORDE – Die Kunst der 10-saitigen Gitarre

Ein Gesprächskonzert um ein ungewöhnliches Instrument

Eintritt: Kinder und Jugendliche 2,- Erwachsene 8,-

Vorverkauf: Buchhandlung Biermann, Wunstorfer Str. 4, 31535 Neustadt am Rübenberge, Tel 05032/94690

Klassische und zeitgenössische Musik auf der 10-saitigen Gitarre. Die zusätzlichen 4 Saiten des Instruments lassen einen Hallraum entstehen, der dem Pedalklang eines Klaviers nahekommt. Die Idee dieses Projektes ist es, mit diesem Klangraum die kompositorischen Räume in der Musik hörbar zu machen und damit neue Klangerfahrungen mit Werken verschiedener Epochen zu ermöglichen. Ob Bach, Albeniz, Tarrega, Earl Brown oder Friedhelm Döhl – Komposition und Klang werden zum Partner eines spannenden Konzerterlebnisses, das das ungewöhnliche Instrument des japanischen Gitarrenbaumeisters Masaru Kohno von 1983 in den Mittelpunkt stellt.

Das Konzert findet in Kooperation mit musikwege e.V.  statt und wird von der Calenberg Grubenhagenschen Landschaft unterstützt.