ensemble megaphon

„ich ziehe um auf dieser Welt
mit vorwärts fließenden
Worten
in allen Sprachen „
Gedicht von Tahere Asghary

Gemeinsam mit der persischen Dichterin Tahere Asghary lädt das Ensemble Megaphon auf die Sommerbühne im stimmungsvollen Park des Kulturguts Poggenhagen .
Die zarte Farbigkeit der persischen und deutschen Poesie von Tahere Asghary, die sie selbst vorträgt, verwebt sich dort mit persischer Musik und Improvisationen zu einem flirrenden und farbigen Klangteppich. Vor und nach dem Konzert können die Besucher*innen den Park und seine lauschigen Waldwinkel durchwandeln oder vor der Neobarockfassade des Gutshauses sich mit einem kleinen Imbiss und kulinarischen Kleinigkeiten stärken.

Lyrische ParkKlänge und musikalischen Improvisationen von Tahere Asghary (Persien) und dem Ensemble Megaphon

am 16. Juni 2018 um 17 Uhr

wo: Kulturgut Poggenhagen, Sommerbuehne , Open Air

Eintritt: pay what you want
Dauer des Konzertes 70 Minuten ohne Pause
Mitwirkende: Ensemble Megaphon und Gastkünstler:
Lenka Zupkova (Violine), Johannes Keller (Contrabass), Tahere Asghary(Gedichte, Sprache), Willi Hanne (Perkussion), Ensemble Gohar
www.ensemble-megaphon.com

Kontakt:
Lenka Zupkova, künstl. Ltg. Ensemble Megaphon, Mobil. 0151.20173376