Newsletter # 08 / 2016

Liebe Freundinnen und Freunde des KulturGuts Poggenhagen!

Heute beginnt unser aller “Parkbeben & Friends”, der Höhepunkt des KulturGut-Jahres!
Dieses Jahr gibt es mehrere große Besonderheiten:

1. Das KulturGut Poggenhagen hat sich in diesem Jahr erstmalig mit 3 Clubs und Initiativen aus Hannover zusammengetan, um ein ganz neues und qualitativ extrem hochwertiges Musikprogramm auf die Beine zu stellen. “Feinkost Lampe” steht für Lindener Alternativkultur, aber auch für Pop und Elektromusik, hat in den letzten Jahren schon mehrmals die Auszeichnung “Echo” als Club mit dem deutschlandweit besten Musikprogramm gewonnen. Die JMI (Jazzmusiker Initiative Hannover) steht für einen Jazz, der hörbar, unterhaltsam und sogar tanzbar ist. Gut e. V. mischt bei der Fète de la Musique in Hannover mit und organisiert kleine, feine Konzerte an besonderen Orten. Deshalb ist der sommerliche Gutspark in Poggenhagen für die Zusammenarbeit prädestiniert. Herzlichen Glückwunsch, solche Perlen bekommt man nicht jeden Tag geschenkt.

2. Der Gutspark hat sich diesmal stark gewandelt, wer schon öfter da war, sollte auf jeden Fall kommen, denn die neue Bühne ist komplett neu gestaltet und passt sich nun harmonisch in den verzauberten Ort ein. Ab jetzt ist es Möglich, die nächtlich illuminierte Fassade, einzigartig in Niedersachsen, und die wunderschöne Bühne gleichzeitig zu betrachten, während in der Mitte das Lagerfeuer lodert und Akrobaten, Clowns und Feuerspucker im Publikum ein nicht enden wollendes Erstaunen hervorrufen.

3. Es geht schon heute abend, am Freitag los, und zwar am kleinen See um 21:00 Uhr. Dort schwimmt ein sogenanntes “ArtLab” in Form eines “Y”. Normalerweise dient es Künstlern im Sommer als Wohn- und Arbeitsort. Jetzt aber spielt dort in der letzten Dämmerung eines hoffentlich glücklichen Arbeits- und Lebenstages die Band “Melt Trio”. Alles studierte Musiker, die tausende verschiedener Musikrichtungen verschmelzen können und dadurch die Gabe haben, die Herzen des Publikums ebenfalls zum Schmelzen zu bringen.

4. Es ist Wochenende! Es ist Kultursommer! Warum nicht einfach so tun, als sei Urlaub, das Zelt zusammenpacken und einfach für 30 Stunden in die besondere Atmosphäre des KulturGuts Poggenhagen eintauchen? Campingplatz, Badesee, den leckersten Cappuccino der westlichen Hemisphere, 7 musikalische Auftritte allein am Samstag! Und das so gut wie kostenlos (Pay what you can: 5 -10 -15 Euro Eintritt), das sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen!

Also, kommt alle, wir freuen uns auf euch!
Und leitet diese Mail bitte an Menschen Eures Vertrauens weiter!

Euer Parkbeben – Team vom KulturGut Poggenhagen