Spurensuche

Unter der Leitung von 6 Künstlern haben wir eine 5-tägige Projektwoche mit Schülern der Grundschule Poggenhagen durchgeführt. Kleine Arbeitsgruppen beschäftigten sich mit ausgewählten Stationen des Moorhenniespfades.

Der Moorhenniespfad ist ein Wanderweg, an dem der Ort Poggenhagen sowohl für Einheimische als auch für Ortsfremde interaktiv erleb- und erfahrbar gemacht wird.
Die Schüler sind den historischen, geographischen und sozialen Spuren des Ortes nachgegangen, um die Entdeckungen in verschiedenen künstlerischen Gewerken abzubilden.
Beteiligt:
- Die beiden 4. Klassen Jg. 2014/2015 der Grundschule Poggenhagen
- KulturGut Poggenhagen e. V.
- Künstler: Nina Aeberhard, Ralf Freudenberger, Vanessa Gärtner, Andreas Hagelüken, Frank Nordiek, Rainer Untch
Präsentation:
Freitag, 26.6.2015 um 15:00 Uhr auf dem KulturGut Poggenhagen (öffentlich)

Das Projekt wurde mit einem täglich aktualisierten Blog dokumentiert:http://spurensuche-poggenhagen.tumblr.com/